Home / Stromgenerator

Stromgenerator

Wofür benötige ich einen Stromgenerator und was macht einen guten Stromgenerator überhaupt aus? Sind Sie oft unterwegs, haben Sie zum Beispiel ein Wohnwagen und fahren öfters mal in Gegende, wo es kein Strom gibt? Wenn Ihre Antwort ja ist, dann kann Ihnen ein Stromaggregat weiter helfen. Er liefert Ihnen zuverlässig und unkompliziert Strom. Durch die vorhandenen Steckdosen können Ihre Geräte wie zum Beispiel Ihre Lampen oder auch Ihr Handy ganz einfach und bequem mit Strom versorgt werden.Stromgenerator

Was macht denn jetzt einen guten Stromgenerator aus? Einen guten Stromgenerator machen einige Dinge aus, wie zum Beispiel der Motor-Typ oder auch die Leistung die der Stromgenerator erzeugen kann. Ein qualitativ hochwertiger Stromgenerator kann mit seiner Leistung überzeugen, aber auch genauso mit dem Verbrauch. Es gibt viele Modelle, die zwar eine gute und starke Leistung aufweisen können, aber dafür den Kraftstoff wortwörtlich auffressen.

Im Gegensatz zu den Modellen, die weniger Verbrauchen, können diese dann aber nicht mit Ihrer Leistung überzeugen. Sie sind oft einfach zu schwach und können deshalb zum Beispiel nicht für die Versorgung von Gartengeräten benutzt werden. Die Leistung reicht einfach nicht aus.

Viele Stromgeneratoren sind tragbar und nicht schwer, deshalb eignen sie sich gut für den Einsatz in vielen Bereichen wie zum Beispiel zu Hause im Garten, auf der Baustelle, auf der Arbeit, bei Veranstaltungen oder auch wie vorhin schon erwähnt, beim Camping. Ein Stromgenerator ist beinahe überall einsetzbar sogar auf dem Wasser zum Beispiel auf Booten.

Jetzt zu den Stromaggregat Bestseller gelangen!

 

Wollen Sie ein Stromgenerator mit einer hohen Leistung, dann kann Ihnen ein Generator mit einem Dieselmotor gefallen. Das Dieselaggregat ist bekannt für seine Leistungsstärke. Je nach Modell können die Stromgeneratoren eine gute bis erstklassige Leistung erzeugen, um Ihre Geräte zu versorgen. Mit dem Dieselmotor können Geräte versorgt werden die eine hohe Leistung benötigen, wie zum Beispiel Ihr Rasenmäher oder elektrische Säge. Ein weiterer Grund sich für den Dieselmotor zu entscheiden ist, wenn Sie den Stromgenerator nur ein paar Mal benutzten.Benutzten Sie den Stromgenerator also nur ein paar Mal und das auch nur für eine kurze Zeit, dann ist der Dieselmotor etwas für Sie. 

Wollen Sie aber den Stromgenerator öfters benutzten und das auch für eine längere Zeit, dann ist der Benzinmotor etwas für Sie. Er schlägt sich, im Vergleich zu dem Dieselmotor im Punkt Dauerleistung besser. Nicht nur mit der Dauerleistung kann der Benzinmotor Punkten, sondern auch mit dem geringen Verbrauch. Der Verbrauch bei einem Benzinmotor ist oft sehr gering, kann aber trotzdem noch eine hohe Leistung erzeugen.

Deshalb eignet er sich gut, für Dauereinsätze zum Beispiel bei Konzerten, Veranstaltungen oder auch bei der nächsten Gartenparty. Jedoch gibt es hier oft ein Problem mit dem Stromnetz. Es können bei dem Benzinmotor, aber auch bei dem Dieselmotor kleine Stromschwankungen auftreten. Diese Stromschwankungen machen es nicht möglich, empfindliche Geräte wie zum Beispiel Ihr Fernseher mit Strom zu versorgen. Für dieses Problem gibt uns die Technik von heute eine Lösung. Die Lösung ist die Inverter-Technologie.

Die Inverter-Technologie sorgt für ein stabiles Stromnetz. Die Inverter Stromerzeuger können mit der  Inverter-Technologie selbst die kleinsten Stromschwankungen ausgleichen. Damit wird das Anschließen von sensiblen Geräten ermöglicht. Nun können Sie Ihr Handy, PC oder auch Ihr Fernseher mit genug Strom versorgen. Aber für wie lange, wird das reichen?

Eine weitere spannende Alternative zur Diesel und Benzin ist der Gas Stromerzeuger. Einige Modelle können auf Gas umgebaut werden, wodurch der Verbrauch reduziert wird. Darüber hinaus bieten Gas Stromaggregate noch mehr Vorteile.

 

Wie lange läuft ein Stromgenerator? 

Wie lange ein Stromgenerator Strom liefert, hängt auch mit dem Verbrauch zusammen. Je nachdem wie hoch, oder wie gering der Verbrauch ist, läuft der Generator länger oder kürzer. Es gibt viele Stromgeneratoren, die sehr viel Kraftstoff verbrauchen es gibt aber auch Geräte die so gut, wie nichts verbrauchen. Achten Sie vor dem Kauf auf die Angabe zum Verbrauch pro Stunde, nach Möglichkeit machen Sie einen Stromgenerator Test.

Ein guter Wert liegt zwischen 0,5 – 1 Liter. Natürlich verbrauchen leistungsstarke Stromgeneratoren auch viel Kraftstoff, um es überhaupt zu ermöglichen die gewünschte Leistung zu erbringen. Sie sollten aber wissen, dass es Modelle gibt, die wenig verbrauchen und trotzdem mit einer hohen Leistung überzeugen. Sie müssen für sich selbst ein Kompromiss finden. Wollen Sie eher einen leistungsstarken Stromgenerator mit einem etwas höheren Verbrauch oder ein Generator der etwas weniger Verbrauch und dafür eine geringere Leistung hat. Je nach Gerät läuft der Stromgenerator länger oder kürzer. 

Die Laufzeit hängt vom Verbrauch ab, aber auch von dem Tank. Es gibt Geräte mit einem großen Tank von 15 Liter, aber auch ein Geräte mit einem Tank von 5 Liter. Es heißt aber nicht, das ein großer Tank länger läuft, es kann auch sein, dass der Verbrauch bei einem großen Tank auch extrem hoch ist. Deshalb sollten Sie sich die Angaben zu dem Tank und dem Verbrauch genau ansehen, um so Probleme zu verhindern.

Sie sollten auch wissen, dass es der Umwelt gut tut, wenn weniger Schadstoffe ausgestoßen werden. Wenn Sie sich für ein Modell mit einem etwas geringeren Verbrauch, dann sparen Sie nicht nur Geld für den Kraftstoff, nein, sondern Sie tragen dazu bei, die Umwelt zu schützen. Um das zu vereinfachen, besitzen viele Stromgeneratoren einen eingebauten Ökoschalter. Dieser kann benutzt werden, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren und hilft so nicht nur die Umwelt zu schonen, sondern Sie sparen eine menge Geld.

Jetzt zu den Stromaggregat Bestseller gelangen!

Kann ich einen Stromgenerator gut transportieren?

Es gibt viele Stromgeneratoren, die sehr schwer sind und auch etwas groß. Gibt es da Möglichkeiten das Gerät trotzdem gut zu transportieren? Ich kann Sie beruhigen, denn viele Modelle besitzen einen integrierten Haltegriff. Mit Hilfe von diesem Haltegriff lässt sich der Stromgenerator ganz einfach tragen. Zudem sind nicht alle Geräte schwer und groß. Es gibt durchaus auch Stromgeneratoren, die sehr leicht sind und nicht sehr groß. Diese können dann mithilfe des Griffes getragen werden.

Gewicht

Falls das Gerät doch zu schwer ist, also im Bereich von 30- 50 Kilo oder noch schwerer, gibt es am Gestell extra befestigte Rollen. Mit den Rollen wird der Transport von A zu B und von B zu C ganz einfach und kann auch ohne Hilfe einer weiteren Person gelingen. Trotzdem gibt es auch Geräte, die keine Rollen haben, aber dafür zwei Möglichkeiten an den Seiten mit den Händen zu greifen. Das kann ein Vorteil sein bei extrem schweren Geräten, da nun auch von einer weiteren Person geholfen werden kann. Dafür fasst jede Person an einer Seite an und es kann losgehen.

Was sind die Vorteile eines Stromgenerators?

Ein Stromgenerator hat sehr viele Vorteile. Er hilft Ihnen in bestimmten Situationen weiter. Strom ist in der heutigen Zeit unverzichtbar geworden. Deshalb kann der Stromgenerator, bei Stromausfällen oder ähnlichen Problemen helfen. 

Hier ist noch eine kleine Auflistungen der wichtigsten Vorteile:

  • Auf Strom ist überall zuzugreifen
  • Transportfähig
  • Ökoschalter hilft der Umwelt
  • Lange Laufzeit
  • Versorgt so gut wie alle elektrischen Geräte
 

Wie laut ist ein Stromgenerator?

Sie wollen bestimmt nicht von Ihrem gekauften Stromgenerator gestört werden. Trotzdem gibt es viele Geräte, die genau das tun. Es gibt auf dem Markt sehr viele Geräte, die einfach zu laut sind, um sie zu behalten. Deshalb raten wir Ihnen, sich im Vorhinein darüber zu Informieren wie Laut das gewünschte Gerät ist. Die Angaben zu der Lautstärke finden Sie in der Produktbeschreibung.

Welcher Bereich ist noch gut?

Doch wie laut darf ein Stromgenerator jetzt sein? Wir raten Ihnen im Bereich von 40 Dezibel bis 80 Dezibel. Das ist ein Bereich, in dem Sie den Stromgenerator kaum hören, also so laut wie ein vorbeifahrendes Auto. Ein leiser Stromgenerator ist nicht nur angenehmer, sondern eignet sich auch besser für Einsätze zu Hause. Beachten Sie die Dezibel Angaben, um Kopfschmerzen und verärgerten Nachbarn aus dem Weg zu gehen.

 

Fazit

Sind Sie auf der Suche nach einem Gerät, der Ihnen bei Ihren Problemen helfen soll? Wollen Sie auch an Orten Strom zur Verfügung haben, wo es den sonst nicht gäbe? Wenn das zutrifft, dann raten wir Ihnen zu einem Stromgenerator. Dieser überzeugt mit einer hohen Motorleistung und einem geringen Verbrauch. Je nach Modell sind diese Werte aber unterschiedlich. Sparen Sie Geld und schonen Sie die Umwelt, indem Sie sich ein Stromgenerator kaufen, der nicht viel Kraftstoff verbraucht. Ein hoher Verbrauch kostet nicht nur viel Geld, sondern belastet die Umwelt zu stark.

Des Weiteren sollten Sie wissen, ob Sie den Stromgenerator nur zu Hause oder auch außerhalb benutzten wollen. Falls ja, dann sollten Sie auch auf die Transportfähigkeit achten. Je nach Modell gibt es verschiedene Zubehörs, die einen Transport erleichtern sollen. Wie oft und wie lange wollen Sie den Stromgenerator benutzten. Wenn oft und lange, greifen Sie zum Benzinmotor. Benutzten Sie ihn nur für eine gewisse Zeit und brauchen viel Leistung, greifen Sie zum Dieselmotor. Wollen Sie auch sensible Geräte versorgen, dann kaufen Sie sich einen Stromgenerator mit der Inverter-Technologie. Dieser sorgt für ein Ausgleich der Stromschwankungen.

Jetzt zu den Stromaggregat Bestseller gelangen!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Stromgenerator viele Vorteile hat, aber auch gewisse Nachteile. Trotzdem sind sehr viele Dinge zu beachten, um ein Fehlkauf aus dem Weg zu gehen. Sie sollten sich am Ende, aber sicher sein, dass das gewünschte Gerät die meisten Ihrer Erwartungen erfüllt. Auf keinen Fall sollten Sie sich drängen lassen, denn mit einem Preis im zweistelligen Bereich, sollten Sie mit dem Produkt zufrieden sein. Natürlich ist der Preis auch eine wichtige Komponente bei dem Kauf, jedoch sollte der Preis nicht der Punkt sein, der den Kauf entscheidet. Wollen Sie länger was von dem Stromgenerator haben, dann kaufen Sie von Anfang an ein qualitativ hochwertigen Generator. Geben Sie lieber mehr am Anfang mehr aus, als nach einer kurzen Zeit sich noch einen zukaufen, weil das Billigprodukt schon nach ein paar einsetzten, kaputt gegangen ist.