Home / Fuxtec FX-SG3800-Testbericht

Fuxtec FX-SG3800-Testbericht

Haben Sie das Problem, während eines Stromausfalls keine Stromquelle mehr zuhaben? In diesem Fall kann Ihnen ein Stromaggregat weiter helfen. Er bietet Ihnen zuverlässig Strom für eine lange Zeit. Je nach Leistung können verschiedene Geräte versorgt werden. Je nach Verbrauch des Stromaggregats liefert er Ihnen Stunden lang Strom. Zu dem sind sie leicht zu transportieren und einfach zu verstauen. Die einfache Bedienung ermöglicht, selbst bei kaum bis gar kein Licht, das Einschalten des Geräts. Zudem bieten viele Modelle eine aktuelle Tank-Anzeige an, die es Ihnen ermöglicht, den Kraftstoff Bestand abzulesen. In diesem Testbericht wird der Fuxtec FX-SG3800 getestet.

Shops mit den besten Preisen!

5. Platz
Fuxtec FX-SG3800


Fuxtec FS-SG 3800
Amazon
Zum Anbieter

Fuxtec FX-SG3800

Motor-Typen – Fuxtec FX-SG3800

Der Fuxtec FX-SG3800 besitzt einen leistungsstarken 4-Takt-Benzinmotor. Der Motor sorgt für ein stabiles Stromnetz ohne hohe Stromschwankungen. Geräte mit hohe Stromschwankungen eignen sich nicht für die Versorgung von sensiblen Geräten wie zum Beispiel Ihr PC oder Ihre Wi-Fi-Anlage. Ein weiterer positiver Aspekt ist die Lautstärke. Der Motor von dem Fuxtec FX-SG3800 läuft sehr leise.  Mit dem sehr leicht startenden und luftgekühlten Benzinmotor lassen sich verschiedene Geräte versorgen, zum Beispiel Bohrmaschinen oder auch Lampen. Mit dem System von dem Seilzugstarter lässt sich der Motor schnell und einfach einschalten. Der leistungsstarke Motor verspricht eine Laufzeit von acht Stunden pro Tankfüllung. Der Motor fasst ein Volumen von 14 Litern auf. 

Die Leistung – Fuxtec FX-SG3800

Bei der Leistung konnte der Fuxtec FX-SG3800  sehr beeindrucken. Mit einer Motorleistung von 3.000 Watt. Damit gehört er zu den leistungsstärksten Geräten in unseren Top 6 Bestseller. Mit der Leistung lassen sich viele Geräte verbinden. Alle möglichen Garten- und Haushaltsgeräte, wie zum Beispiel der Kühlschrank, die elektrische Säge oder die Bohrmaschine. Benzinmotoren sind bekannt für ihre hohe Dauerleistung und für ihre Power. Sind Sie auf der Suche nach einem starken Motor für Ihre Geräte, dann haben Sie mit den 3.000 Watt, den der Motor leistet, das perfekte Gerät gefunden. Jedoch sollten Sie auch noch andere Kriterien beachten wie zum Beispiel der folgende Punkt:

Der Verbrauch – Fuxtec FX-SG3800

Der Verbrauch ist ein weiterer Punkt, der nicht vernachlässigt werden sollte. Je leistungsstärker der Motor, desto höher ist meistens auch der Verbrauch. Wie es auch bei dem Fuxtec FX-SG3800 der Fall ist. Er überzeugt mit seiner starken Motorleistung, dafür verbraucht er aber auch 1,77 Liter pro Stunde. Der hohe Verbrauch ist ein Grund, weshalb der Fuxtec FX-SG3800 auf dem Platz Nummer fünf gelandet ist. Ein hoher Verbrauch sorgt für hohe Kosten, da viel Kraftstoff benötigt wird und dieser immer wieder gekauft werden muss. Trotzdem ist sein Verbrauch noch deutlich geringer, im Verhältnis zu seiner Leistung, als vergleichbare Geräte.

 

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Sehr leise
  • Hohe Leistung
  • Schneller Start
  • Räder am Gestell

Nachteile

  • Schwer
  • Hoher Verbrauch
 

Mobilität – Fuxtec FX-SG3800

Der Fuxtec FX-SG3800 ist mit seinen 48 Kilogramm kein leichtes Stromaggregat. Trotzdem lässt er sich einfach transportieren. Der Transport wird durch die zwei Räder am Gestell vereinfacht und ermöglicht so einen schnellen Transport von einem Ort zu einem anderen Ort. Mit den Maßen 59 x 44 x 43 cm ist der Fuxtec FX-SG3800 nicht gerade groß, aber es gibt auch kleinere Geräte. Also mit Hilfe der integrierten Räder dürfte das Gewicht und die Größe keine große Rolle spielen.

Extra Features – Fuxtec FX-SG3800

Der Fuxtec FX-SG3800 besitzt zwei 230 Volt- Anschlüsse. Mit diesen zwei Steckdosen können Sie Ihre Geräte versorgen. Zudem besitzt das Gerät eine Sicherheitsabschaltung bei Ölstandswarnungen. Die massiven Stahlrohrrahmen sorgen für ein stabiles und widerstandsfähiges Gerät. Zwei Bananenstecker mit jeweils einem 12 Volt  Akku Anschluss, beziehungsweise einer 12 Volt Auflademöglichkeit, sind auch vorhanden.

 

Fazit

Insgesamt konnte der Fuxtec FX-SG3800 in unserem Test überzeugen, jedoch ist er auf dem 5. Platz gelandet. Die Gründe sind zum einen, das hohe Gewicht, aber auch der Verbrauch. Trotzdem punktet er mit seiner beeindruckenden Leistung von 3.000 Watt, der extra Features und der guten Verarbeitung. Mit seiner geringen Lautstärke ist er ideal für Ihr zu Hause geeignet. Es gibt nichts Nervenaufreibenderes, als ein Gerät, dass einen Kopfschmerzen bereitet. Das einfache bedienen und der schnelle Start, sorgen für eine reibungslose und unkomplizierte Bedienung des Gerätes. Im großen und ganzen können wir Ihnen dieses Gerät empfehlen, wenn Sie einen Leistungsstarken und dabei ein leises Stromaggregat suchen. 

Shops mit den besten Preisen!

5. Platz
Fuxtec FX-SG3800


Fuxtec FS-SG 3800
Amazon
Zum Anbieter
Haben Sie das Problem, während eines Stromausfalls keine Stromquelle mehr zuhaben? In diesem Fall kann Ihnen ein Stromaggregat weiter helfen. Er bietet Ihnen zuverlässig Strom für eine lange Zeit. Je nach Leistung können verschiedene Geräte versorgt werden. Je nach Verbrauch des Stromaggregats liefert er Ihnen Stunden lang Strom. Zu dem sind sie leicht zu transportieren und einfach zu verstauen. Die einfache Bedienung ermöglicht, selbst bei kaum bis gar kein Licht, das Einschalten des Geräts. Zudem bieten viele Modelle eine aktuelle Tank-Anzeige an, die es Ihnen ermöglicht, den Kraftstoff Bestand abzulesen. In diesem Testbericht wird der Fuxtec FX-SG3800 getestet. Shops mit den…

Review Übersicht

Preis-Leistung
Leistung
Verbrauch

Platz 5

Insgesamt konnte der Fuxtec FX-SG3800 mit seiner Motorleistung und seiner Lautstärke überzeugen. Jedoch nicht mit dem Gewicht und dem Verbrauch.